allgemeines Leistungsspektrum

  • umfassende fachärztliche Anamnese, neurologischer Status und Therapiegespräch
  • Arztbrief
  • Planung erforderlicher Untersuchungen (z.B. Blutabnahmen, MRT, CT, etc.)
  • Therapievorschlag und ggf. Zuweisung zu einem Therapeuten/einer Therapeutin (Physiotherapie, Ergotherapie, Elektrotherapie, Ernährungstraining, Psychologie, etc.)

spezifische fachärztliche Leistungen

  • Ultraschalluntersuchung der intra- und extrakraniellen Hirngefäße
  • Manualtherapie und Infiltrationstherapie
  • Schlaganfallvorsorge - Schlaganfallnachsorge
  • Abklärung von Gedächtnisstörungen
  • entzündliche Erkrankungen des Nervensystems 
  • Nervenschmerzen
  • Rückenschmerzen